Rosenberger Zentrale Deutschland   Standorte
english
Home Märkte & Produkte Online Catalog Unternehmen News & Events Service Job & Karriere Kontakt Microsites
PCB / Leiterplatten-Steckverbinder
Lösungen für Board-to-Board- und Cable-to-Board-Verbindungen
Rosenberger verfügt über eine breite Palette von koaxialen HF-Steckverbindern für PCB-Anwendungen. Vielfältige Montage-Varianten stehen zur Verfügung. Neben den innovativen Neuentwicklungen der Serien EBC®, SMP Infinty und VIA®, umfasst unser Spektrum Anschlüsse aller gängigen Serien wie SMP, Mini-SMP, Longwipe-SMP, P-SMP, FMC und Micro-RF. Auch für viele gängige HF-Standard-Serien, wie SMA, QMA, SMB, MCX und Mini-Coax sowie für Automobil- oder Test- und Messtechnik-Anwendungen bietet Rosenberger optimale PCB-Verbindungen.

Wesentliche Merkmale sind, neben der geringen Board-to-Board-Abstände, der axiale und radiale Toleranzausgleich, die verschiedenen Festhaltekräfte und ein schnelles und kostengünstiges Baugruppendesign. Die Surface-Mount-Technologie ermöglicht sehr gute Übertragungseigenschaften und automatische Montage durch spezielle Tape & Reel-Verpackungen.
 
Kundenspezifische Footprints - Layoutempfehlungen
Rosenberger PCB Connectors
Die HF-Perfomance und die Qualität der Surface-Mount-Anschlüsse ist abhängig von einer Vielzahl von Parametern, wie z.B. Substratstärke und Board-Stack-up. Rosenberger bietet maßgeschneiderte Footprints und Layoutempfehlungen für kundenspezifische Anwendungen.
Rosenberger EBC®
Die neue EBC®-Serie von Rosenberger ist die ideale 5G-Board-to-Board- und Board-to-Module-Lösung für massive MIMO-Antennen und -funkgeräte bis zu 6 GHz. Aufgrund der hervorragenden Leistung und des innovativen Designs ist diese Lösung die ideale Wahl für 5G-Funkverbindungen.
Rosenberger EBC®
  • Preloaded Außenkontakte zur Kontaktoptimierung
  • Ein Design für viele Anwendungen
  • Selbstzentrierung / Selbstausrichtung – blind mate
  • Optimiert für PCB und Filter
  • Einfacher Filteranschluss
  • Exzellente Signalintegrität (SI)
  • Hervorragende Abschirmung für MIMO-Anwendungen (EMI)
  • Konzipiert für die Produktion großer Stückzahlen
  • 100% design to cost; kostengünstigste Gesamtkosten am Markt
  • Nur ein Leiterplatten-Steckverbinder-Design – Consistentes Footprint
  • Rastvarianten am Bullet (limited detent – smooth bore)
  • Kleine Dimensionen
  • Erstklassiger axialer und radialer Toleranzausgleich
SMP Infinity - One-Step Locking Mechanism
SMP Infinity - die neue innovative Stechverbinderserie mit einstufigem Verriegelungsmechanismus bei kleinen Abmessungen und bester Performance. Bauformen mit vormontiertem Innenleiter lieferbar als Kabel-, Leiterplatten-, Gehäusesteckverbinder sowie Testadapter und Kabelassemblies.
SMP Infinity
Frequenzbereich: DC - 40 GHz
Return loss: > 25 dB @ DC - 30 GHz
Steckzyklen: > 500
VIA® – Variable Interface Adaptor
Rosenberger hat alle Vorteile der unterschiedlichen Board-to-Board – und Board-to-Module-HF-Verbindungen (SMP, LW-SMP, P-SMP und MBX) in die neu entwickelte B2B-Serie VIA® (Variable Interface Adaptor) integriert. Das mechanische Design kann mit einem wesentlichen Alleinstellungsmerkmal überzeugen: die Festhalteseite ist beim Adapter (Bullet) integriert. Eine Seite des Bullets verfügt über einen gleitenden Kontakt (smooth bore), die andere Seite ist mittels Verrastung (limited detent) konstruiert.
 
VIA® – Variable Interface Adaptor
  • Frequenzbereich: DC to 6 GHz
  • Minimale Board-to-Board Distanz: 12 mm
  • Axial misalignment: ± 1 mm
  • Entwickelt für hohe Performance:
    100 W @ 2.2 GHz @ 25 °C
  • Bullets in verschiedenen Längen
P-SMP - maximale Power
Rosenberger PCB P-SMP Connectors
  • Frequenzbereich bis 10 GHz
  • Minimum Board-to-Board Abstand: 12,6 mm
  • Toleranzausgleich axial ± 1 mm
  • Konzipiert für hohe Leistungen
  • 200 W@2.2 GHz und mehr, je nach Design



Longwipe-SMP – extremer Toleranzausgleich
Rosenberger PCB Longwipe-SMP Connectors
  • Frequenzbereich bis 6 GHz
  • Minimum Board-to-Board Abstand: 9,35 mm
  • Extremer Toleranzausgleich - axial  ± 0,7 mm
  • Bullets in verschiedenen Längen
SMP - für multifunktionale Board-to-Board Verbindungen
Rosenberger PCB SMP Connectors
  • Frequenzbereich bis 40 GHz
  • Minimum Board-to-Board Abstand: 9,35 mm
  • Toleranzausgleich axial ± 0,3 mm
  • Bullets in verschiedenen Längen
Mini-SMP - Miniatur SMP
Rosenberger PCB Mini-SMP Connectors
  • Frequenzbereich bis 65 GHz
  • Minimum Board-to-Board Abstand: 7,95 mm
  • Toleranzausgleich axial ± 0,1 mm
  • Kleine Abmessungen
  • Bullets in verschiedenen Längen
  • Hauptsächlich für High-Speed-Interconnect-Anwendungen, z. B. bei 40 Gbit/s
FMC – reproduzierbare elektrischen Eigenschaften
Rosenberger PCB FMC Connectors
  • Frequenzbereich bis 11 GHz
  • Minimum Board-to-Board Abstand: 6,05 mm
  • Toleranzausgleich axial ± 0,3 mm
  • Konzipiert für PCB-Anwendungen auf engstem Raum
  • keine Phasenänderung des Signals innerhalb des mechanischen Toleranzausgleichs
Micro-RF – kleinster PCB-Steckverbinder
Rosenberger PCB Micro-RF Connectors
Frequenzbereich bis 6 GHz
Extrem kleine Abmessungen  (1,8 mm x 1,9 mm, Höhe 1,5 mm)
Kleinste Lösung für Cable-to-Board Verbindungen
 
PRIZM® Light Turn® - High-Speed Fiber Optic direkt auf die Leiterplatte
Keine Beschränkungen mehr von PCB Kupferstreifenleitungen

Ständig steigende Anforderungen an die Bandbreite in allen Bereichen der Kommunikation und Datenverarbeitung setzen höhere Anforderungen an die Netzwerk-I / O-Geräte. Aktuelle Kupfer- oder Glasfaserschnittstellen stoßen an ihre Grenzen. Embedded-parallel-Optics sind die Lösung um diesen Anforderungen gerecht zu werden. Hochleistungs-Router, Switches und Computer setzen diese Technologie bereits seit einem Jahrzehnt ein.

PRIZM® Light Turn®
Rosenberger - der erste Hersteller von MTP ®- Verkabelungssystemen und einer der größten Konfektionäre in Europa garantiert höchste Verfügbarkeit sowie hervorragende Produkt- und Servicequalität. Embedded opto-elektrische Module sind direkt in der Nähe der Prozessoren auf der Leiterplatte montiert. Parallel-optische Links können elektronische Signalisierung in parallelen Bahnen wie XAUI und PCIe ergänzen.

Parallel Optics Anwendungen:
  • Verbindungen in Super-Computern
  • Schalter in  internationalen Internet-Gateways
  • Rechenzentren
  • Vermittlungsstellen